Le Pérolles
Erbe und Weitergabe

Das Le Pérolles trägt die unverwechselbare Prägung des Vorgänger-Restaurants von Pierrot Ayer. Es wird weiterhin die Stammgäste des Küchenchefs zu begeistern wissen, sie aber auch mit neuen Aromen überraschen.

Pierrot Ayer ist von jungen, innovativen Köchen umgeben, einer komplett neuen Küchenequipe. Das neue Restaurant wird so zu einem Ort der Ausbildung und der Weitergabe von Wissen zwischen den Generationen, geleitet von der Liebe zur Kochkunst.


Neue Gestaltung, neue Aromen

Authentisch, doch in neuer Blüte

Der neue, offene und modern gestaltete Raum wird den gegenseitigen Austausch und die unzähligen Geschmacksnuancen begünstigen und auch die Inszenierung der Mahlzeiten, begleitet von neuen Farben, positiv beeinflussen. Auch die Geschmäcker verändern sich mit dem Dekor: Der „Investition in neuen Raum“, folgt „Neue Geschmacksknospen erobern“ als neue Herausforderung.

Pierrot Ayer verspricht den Stammgästen, seinen Prinzipien treu zu bleiben, er wird sich aber einen Spass daraus machen, sie von Zeit zu Zeit zu überraschen : Das Ziel ist, sich neu zu erfinden, ohne sich selbst zu verraten, dabei aber nie zu vergessen, neue Horizonte zu erkunden, sich dabei unermüdlich ins Staunen versetzen zu lassen und, wer weiss, diese neuen Horizonte gar zu erobern.

*Bénichon 2020*
Feiern Sie mit uns die Bénichon 2020 im Pérolles!