Die Gastronomie, unser Familienerbe

Nach fünfzehn Jahren an der Spitze des Le Pérolles hat sich Pierrot Ayer entschieden, zusammen mit seinem Sohn Julien, für alle Liebhaber der feinen Küche ein neues Restaurant zu eröffnen. Die durch die baulichen Gegebenheiten bestehende Aufteilung der Räumlichkeiten auf zwei Etagen, inspirierte Pierrot und Julien Ayer zum Konzept des „Doppelrestaurants“, zugeschnitten auf zwei Arten von Benutzung, Zielpublikum und Küche: im unteren Stockwerk das Gourmetrestaurant von Pierrot Ayer; einen Stock höher die Kombination von Restaurant, Boutique und Café von Julien.

Unsere Idee ist die Demokratisierung der Restauration, zugänglich und offen für jedermann, kurz: mit neuem Gesicht, frisch und verführerisch.  Damit sollen sowohl Fans der gehobenen Küche begeistert werden, aber auch den Neugierigen soll der Zugang zu -ihnen vielleicht noch wenig bekannten- Formen der Zubereitung sowie unentdeckter Aromen ermöglicht werden. Unser Ziel ist ein Austausch zwischen den Generationen der Feinschmecker.

Vater und Sohn finden sich vereint auf einer gemeinsamen Linie: Unsere Küche soll alle ansprechen!

UNSERE LIEBLINGSREZEPTE
Unsere Küche bei Ihnen zuhause! Sie finden hier in regelmässiger Folge die Lieblingsrezepte unserer Köche.